Unsere Genehmigungen

Hätten Sie gedacht, dass EU-Bürokratie für mehr Geschwindigkeit stehen kann?

Zertifikate ermöglichen ein schnelleres Handeln. Deswegen sind Sie für die Luftfahrtlogistik unverzichtbar. Sie vereinfachen Prozesse, verringern den bürokratischen Aufwand und minimieren somit sofort Kosten auf der Kundenseite. Als internationales Logistikunternehmen verfügen wir über alle relevanten nationalen und internationalen Zertifizierungen und Zulassungen, um für unsere Kunden schneller Handeln zu können.

ZWB, das ist eine Abkürzung, die vieles in der Luftfahrtlogistik verkürzen kann. Denn gemäß dem "Framework of Standards to Secure and Facilitate Global Trade" (SAFE) der Weltzollunion sind wir als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO) von der EU berechtigt, Vergünstigungen bei sicherheitsrelevanten Zollkontrollen sowie Vereinfachungen gemäß den Zollvorschriften in Anspruch zu nehmen. Das beschleunigt unsere Prozesse überall dort, wo eine langwierige Zollprüfung sie bei vielen anderen Logistikunternehmen verlangsamt.

Das Luftfahrt-Bundesamt hat uns durch die Zulassung zum reglementierten Beauftragten außerdem die Möglickeit gegeben, Fracht schneller zu bewegen. Unserem Unternehmen wurde mit der Zulassung behördlich bestätigt, dass es die höchsten Sicherheitsstandards für Frachtbewegung erfüllt. Das vermeidet zusätzliche Kontrollen durch Behörden und ermöglicht so eine direkte Versendung von Frachtgütern.

Unternehmen Standard Zertifikats-/ Registrierungsnr.
LTLS reglementierter Beauftragter DE/RA/00777-xx

xx = laufende Nummer je Niederlassung 

Weitere Zertifikate und Genehmigungen:

Qualitätsmanagement:

Unternehmen Standard Zertifikats-/ Registrierungsnr.  
LTLS ISO 9001 12 100 46284 TMS 14.09.2018
LTLA ISO 9001 12 100 46323 TMS 14.09.2018



Aerospace - Quality Management Systems – Requirements for stockist distributors:

Unternehmen Standard Zertifikats-/ Registrierungsnr. Gültig bis
LTLS EN 9120 12 212 46284 TMS 14.09.2018
LTLA AS 9120 12 212 46323 TMS 14.09.2018